Wanne-Eickel-Historie


Direkt zum Seiteninhalt

Weisender Engel

Kunst und Kultur

Engel aus Stahl

Titel:

Weisender Engel

Künstler/in:

Jochen Schimpfle-Andresen aus
Überlingen am Bodensee

Material:

Kortenstahl

Aufgestellt:

2010

Standort:

Evangelischer Friedhof an der Edmund-Weber-Straße


Seine Objekte bereichern den öffentlichen Raum in England, Italien, Finnland, Australien, Hongkong, Kuwait, Südafrika, Japan, USA und in viele andere Länder. Und seit November 2010 auch einen Friedhof in Eickel. Für die Auftragsarbeit der evangelischen Kirche in Eickel verwandt Schimpfle-Andresen Kortenstahl, ein Material das zwar Rost ansetzt aber unter der äußeren Korrosionsschicht beständig ist. Seinen Platz fand der weisende Engel in der Mitte eines Verweilplatzes am Rande eines Reihenurnenfeldes. Der Engel, dessen linke Hand gen Himmel zeigt, während die Rechte sich den Menschen entgegen streckt, steht auf einen Sockel aus Granit, mit der Inschrift: "FRIEDE SEI MIT DIR".


zurück...

Quellennachweis: WAZ vom 09. November 2010.
Fotonachweis: Sammlung Heinrich Lührig.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü