Wanne-Eickel-Historie


Direkt zum Seiteninhalt

Lyrisches

Kunst und Kultur

Gedichte


Menschenskind, - wat war dat schön !


mehr...


Heimkehr von Fred Endrikat.


mehr...


„Der Rhein Wanne Kanal“ von Sigrid Lewburg


mehr...



Ein Loblied auf Wanne-Eickel, aus der Feder
des Röhlinghausers Peter Wübbel.


mehr...





Dieses Gedicht, Heimaterde stammt aus der Feder
eines unbekannten Autors.



mehr...



Die Bergmannskuh von Fred Endrikat.


mehr...




Das Gedicht Kohlenpott von Norbert van Tiggelen


mehr...



Das Gedicht Wanne-Eickel von Norbert van Tiggelen


mehr...




Das Gedicht Schrebergarten, stammt aus der
Feder des Röhlinghausers Norbert van Tiggelen.


mehr...




Die Not dieser Zeit, ein Alltagsgedicht von
Elisabeht Pfromm, geb. Degenhardt (1891-1962).


mehr...







Das Gedicht "Die geliebte Eisenbahnbrücke" (Asthma-Brücke)
stammt aus der Feder von Annerose Scheidig.


mehr...



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü