Wanne-Eickel-Historie


Direkt zum Seiteninhalt

Kreuzigungsgruppe

Kunst und Kultur

Kreuzigungsgruppe auf dem St. Laurentius Friedhof

Titel:

Kreuzigungsgruppe

Künstler/in:

Josef Rikus aus Paderborn

Material:

Anröchter Grünsandstein

Aufgestellt:

1995

Standort:

St. Laurentius Friedhof an der Stöckstraße


In der Mitte des katholischen Friedhofs an der Stöckstraße steht die Kreuzigungsgruppe, ein Werk des Paderborner Künstlers Josef Rikus (1923-1989) aufgestellt im Jahre 1995. Dieser Monolith aus Grünsandstein symbolisiert das Leiden Christi am Kreuz. Zur rechten Seiten befinden sich die Mutter Maria sowie Maria Magdalena. In bestimmten Religionen wird monolithischen Steinen eine religiöse oder kultische Bedeutung beigemessen.


zurück...

Quellennachweis: WAZ vom 24. Dezember 2001.
Fotonachweis: Sammlung Heinrich Lührig.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü