Wanne-Eickel-Historie


Direkt zum Seiteninhalt

Kirchengeschichte in Wanne-Eickel

Gebäude

Kirchengeschichte in Wanne-Eickel


Die Anfänge des Christentums im Emscherraum liegt weitgehend im Dunkeln. Die ersten christlichen Glaubensboten an der Emscher waren der Legende nach die beiden Ewaldbrüder. Nach ihrer Haarfarbe wurden sie der schwarze und der weiße Ewald genannt. Sie kamen vom Rhein, zogen ruhraufwärts bis Witten und wanderten dann nördlich ins Emschertal. Im Jahre 695 starben beide den Märtyrertod. Um 800 versuchte Karl der Große die Sachsen unter das Joch des Christentums zu zwingen. Sie weigerten sich hartnäckig. Die stärkste Stütze fand der germanische Glaube der Sage nach an dem Edlen Tabo von Eickel, der seine heimischen Götter heldenhaft gegen Karl den Großen verteidigte.

Zum Schutz des eingeführten Christentums und zu seiner tiefen Verankerung gründete Ludgerus das Benediktinerkloster in Werden (796).
Karl der Große befahl die Ablieferung des Zehnten von den Höfen der umliegenden Bauerschaften.

Neben dem Kloster in Werden gelangte auch das in Essen gegründete Damenstift ( 852) durch Schenkung der Sachsenkönige und der Kölner Erzbischöfe zu Macht und Ansehen.

War das Gebiet im Emscherraum während des gesamten Mittelalters katholisch geprägt, so änderte sich dies schlagartig mit dem Aufkommen der Reformation.

Von den zwei mittelalterlichen Dorfkirchen in Eickel (Standort Eickeler Markt) und Crange (Hausaltar in Schloß Crange) ist keine erhalten geblieben.






Die Entstehungsgeschichte der Lutherkirche in Wanne-Nord.


mehr...




Die Entstehungsgeschichte der St. Laurentiuskirche
in Wanne-Nord.


mehr...



Die Entstehungsgeschichte der Lutherkirche in Röhlinghausen.



mehr...



Die Entstehungsgeschichte der katholischen Kirchengemeinde Röhlinghausen.



mehr...





Die Entstehungsgeschichte der evangelischen
Kirchengemeinde Wanne-Mitte.



mehr...






Die Entstehungsgeschichte der katholischen
Kirchengemeinde St. Joseph in Wanne-Süd.



mehr...



Die Entstehungsgeschichte der evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde Wanne-Eickel, die Friedenskirche in Wanne-Süd.



mehr...




Die evangelische Auferstehungs-Kirche in Wanne-West.


mehr...






Die Entstehungsgeschichte der evangelischen
Kirchengemeinde in Eickel.







mehr...




Die Zwölf-Apostel-Kirche der evangelischen
Kirchengemeinde in Wanne-Süd.




mehr...





Vom Kötterhaus zur Pfarrkirche.
Die Entstehungsgeschichte der katholischen
Pfarrgemeinde Heilige Familie in Holsterhausen.



mehr...



Die Entstehungsgeschichte der katholischen
Kirchengemeinde St. Marien in Eickel.




mehr...





Die Entstehungsgeschichte der jüdischen
Gemeinde Wanne-Eickel.



mehr...




Trauer- und Bestattungskultur in Wanne-Eickel.



mehr...



Die Entstehungsgeschichte des Waldfriedhofs in Herten.



mehr...



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü